Freitag, 31. August 2012

Überraschungen am letzten Tag vor der Abfahrt



1. Überraschung:
Frau Ragginger (Mama von der Christine) hat uns heute, Fr, 31.8.2012, mit einer großartigen Spende überrascht. Lauter Sachen, die unsere Familien dringend brauchen können.


Vielen herzlichen Dank! 

Die 2. Überraschung ist unser 3. Bus, den wir heute bei der Fa. Mercedes in Eugendorf abgeholt haben. Das Besondere ist nicht nur sein stylisches Aussehen, sondern vor allem das Nummernschild. Es ist wohl ein gutes Omen, dass man mit dem Kennzeichen einen direkten Bezug zu unserem  Lehrer Johannes Grünwald herstellen kann. Der Hannes hat unser Projekt von Anfang an tatkräftig unterstützt und wird bei der "mission srebrenica 2" aktiv dabei sein.
Also, Ehre, wem Ehre gebührt. 
Und wie lautet das Kennzeichen ? 

JO 285 JG 

Ich glaube, es ist nicht schwer den Bezug von der Nummerntafel zum Hannes herzustellen, oder?

Kommentare:

  1. Liebes Team,

    Ich wünsche Euch eine segenreiche und unfallfreie Reise.
    Der Blog wird wieder tägliche Morgenlektüre werden...

    Ois Guade
    Otto

    AntwortenLöschen
  2. Liebes Tua wos Team!
    Ihr seid hoffentlich gut angekommen und wenn ihr das lest, habt ihr auch schon die Autos entleert. Heinz soll die Idee mit den Rezepten nicht vergessen! Sonne und Regen sollen eure Arbeit so begleiten wie ihr es braucht.

    Jede Nacht mögen die Sterne am Himmel über euch leuchten

    Michaela

    AntwortenLöschen